U8/U10 Österreichische Meisterschaften

0810oem 2014 009 0810oem 2014 024 0810oem 2014 037

62 Schachknirpse starteten in Velden bei den Bundesmeisterschaften. Begleitet wurden sie von ihren Familienangehörigen und TrainerInnen, die natürlich kräftig die Daumen drückten. Alle wollten gewinnen, für viele war es die Erstteilnahme an einem großen Bewerb.  Nach packenden Partien gab es interessante Endergebnisse, vor allem bei den BU10 wechselte die Führung mehrmals und am Ende hatte Daniel Kristoferitsch (St) das bessere Ende für sich, im folgten Alexander Rosol  (W) und der Erstgesetzte Marc Morgunov (W). Im Bewerb MU10 war Katharina Katter (St) mit  7 aus 7 eine Klasse für sich, ihr am nächsten kamen Caroline Rigler (B) und Leonie Riegler (NÖ). 

Mister 100% in der Altersklasse BU8 ist Leopold Wagner (V), 2. wurde Benjamin Kienböck (V) und 3. Richard Hersel (OÖ). Auch in der Kategorie MU8 erspielte Dorothea Enache (W) alle Punkte, es folgten die erst sechsjährige Marlene Katter (St) und Nola Pichler (V). Für einen klaglosen Ablauf sorgte das engagierte Organisationsteam vom LVB Kärnten, welches Hauptschiedsrichter Franz Kraßnitzer blendend disponierte.
 

Turnierfiles:  BU8, BU10, MU8 + MU10    Fotos

 0810oem 2014 0120810oem 2014 056