Österreichische Meisterschaften U12/U14

St. Kanzian war eine Reise wert!

91 Burschen und Mädchen verbrachten ihre Pfingstferien am schönen Klopeinersee.

Unterstützt wurden sie von einer Heerschar von Betreuern/Trainern und ihren Familienclans.

Nach 4 Spieltagen im K3 Kulturhaus und 7 Runden ergeben sich nun folgende Endstände:

BU12 Kienböck Benjamin (V) 5,5 Punkte, er spielte ruhig den Turniersieg nach Hause, ihm folgten der talentierte Shi William (W) und Marakovits Nico (St).

BU14 Hechl Fabian (W) 6 Punkte, ist ein unauffälliger und verdienter Meister, Kristoferitsch Daniel (St) und Guskic Andrija (W) kamen ihm am nächsten.

MU12 Vicze Kata (S) 6,5 Punkte, im Fotofinish knapp und punktegleich vor Katter Marlene (St), Rang 3 für Ragchaasuren Börte (St).

MU14 Katter Katharina (St) landete mit 6,5 einen Start-Zielsieg, ihre schärfsten Konkurrentinnen waren Vicze Zsofia (S) und Riegler Leonie (NÖ).

Damit geht es jetzt aber erst so richtig los, denn die Besten vertreten unser Land bei den WM-, EM- und den EU-Meisterschaften!

Turnierfiles      Fotos    

1214oem 2018 199 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

1214oem 2018 2111214oem 2018 223

1214oem 2018 217

1214oem 2018 207

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 oem 1214 2018 197