Schachrallyes

Fast 200 Spielerinnen nahmen 2019 an den Schachrallyes teil
 
Nach 6 hartumkämpften Wettbewerben bei den steirischen Jugendrallyes wurden bei der letzten Veranstaltung in Gratwein auch die Jahressieger gekürt. Die Gruppe A konnte Christoph Tantscher von Leibnitz mit 408 Punkten für sich entscheiden. Die Gruppe B gewann Jovin Zingerle mit 353 Punkten.
Insgesamt nahmen ca. 200 Spieler und Spielerinnen (81 in Gruppe A und 112 in Gruppe B) an den Rallyes teil. Die Termine für 2020 werden in Kürze veröffentlicht.

Gruppe A

1

Tantscher Christoph

AUT

1361

Boom Software Leibnitz

408

         

2

Wang Jiawen

AUT

1257

Frauental

338

         

3

Grünwald Simon

AUT

1237

Frauental

316

         

4

Zangger Felix

AUT

1056

Sk Union Passail

315

         

5

Wang Bowen

AUT

1142

Frauental

301

         

Gruppe B

1

Zingerle Jovin

AUT

0

VS Kalkleiten

353

         

2

Bruckgraber Sebastian

AUT

800

SK Kindberg

344

         

3

Reisenhofer Jonathan

AUT

0

Fürstenfeld

340

         

4

Della Pietra Ulisse

AUT

800

Grazer Schachgesellschaft

291

         

5

Ringbauer Daniel

AUT

0

SV Gamlitz

263

Bericht: Mag. Robert Perhinig

foto ralley 2019