U8 - U18 Österreichische Blitzmeisterschaften

Mit den Blitzmeisterschaften wurden nun die letzten Österreichischen Meisterschaften 2019 abgeschlossen.
Bestens organisiert, mit schönen Rahmenbedingungen, konnten sich alle Aktiven voll auf das Turniergeschehen im St. Veiter Fuchspalast konzentrieren.
Sportlich zeigten die jungen Akteure, was sie in den letzten Jahren gelernt hatten, und die TrainerInnen folgten gespannt dem Geschehen.

Interessant die Gesamtbilanz aller 3 Bewerbe, Jugendbundesländer, Schnell- und Blitzschach:
Die Steiermark gewinnt 23 Medaillen, 13 Wien, 12 Burgenland, 10 Oberösterreich, je 6 Salzburg und Tirol + 5 Niederösterreich.
Wichtig war aber natürlich der freundliche und faire Ablauf der Meisterschaften, immerhin kennt man sich ja bereits seit einiger Zeit und Schachfreundschaften müssen wiederbelebt werden!

Hier nun die Siegerlisten:

MU8 Wießner Johanna (St), MU10 Röhrer Sonja (St), MU12 Katter Marlene (St), MU14 Katter Katharina (St),
MU16 Mörwald Magdalena (S), MU18 Konecny Sophie (W), BU8 Wallinger Nikolaus (B), BU10 Ernst Robert (NÖ),
BU12 Pilshofer Paul (B), BU14 Kristoferitsch Daniel (St), BU16 CM Bauer Sebastian (OÖ) und BU18 FM Morgunov Daniel (W)

Fotos Turnierfiles

Siegerfoto mit ÖSB-Präsident Christian Hursky

DSC 2324

 

Der prallgefüllte wunderschöne Turniersaal im Fuchspalast

DSC 2253